Mein Werdegang in Kürze

Nach der Arbeit in der Privatwirtschaft, brachte mir die Tätigkeit als Familienfrau eine Neuorientierung. Der Umgang mit Kindern, Gesundheit, Naturheilkunde weckten mein Interesse. Seminare in diesen Bereichen waren ein Ausgleich zum Familienalltag und bildeten gleichzeitig die Basis meiner jetzigen Tätigkeit. Lernen, Umsetzen, Erfahrungen sammeln sind bedeutende Pfeiler meines Lebens, welche heute in meine Arbeit mit Klienten einfliessen. Körperarbeit, als Ausgleich zum kopflastigen Alltag hat für mich einen grossen Stellenwert. In der Massage, wie auch in der Atemtherapie ist es mir ein Anliegen Körper, Geist und Seele in Balance zu führen. Seit 2008 arbeite ich selbständig und begleite Menschen in diesem Sinne in meiner Praxis.

2009 – 2010

Ausbildung zum Esalen Practitioner

2003 – 2007

Ausbildung am LIKA zur Atem- und Körpertherapeutin

1999 – 2003

Sachbearbeiterin im Schulpsychologischen Dienst Zürich

1995

Spezialausbildung Kinder-Yoga

1992 – 1995

Yoga Ausbildung

1980 – 1998

Familienfrau (Sohn geb. 1980, Tochter geb. 1982)

1970 – 1973

Kaufmännische Verwaltungslehre